11.08.2017 Bluestar

11.08.2017

Gestern war ich mal wieder im Bluestar, kaum angekommen kam auch schon der erste auf der Suche nach meinem Schwanz. Wir sind dann runter gegangen in den Darkroom und schon bald haben sich weitere Herren dazu gesellt, ich wurde befingert, gewixxt und geblasen, dass eine Freude war. Leider waren alle Schwänze schon aus gewixxt, so dass keiner hart genug war mir meine Fotze zu ficken. Meine lieben Herren, ich melde mich extra im Gästebuch des Bluestars an, da braucht ihr nicht vorher schon zu wixxen. Nach etwa 30 Minuten, haben mich die Herren zum ab spritzen gebracht. Und während ich mit den Fingern gefickt wurde, liess mich der eine im hohen Bogen meinen Saft verspritzen.

Nach einer kurzen Pause, habe ich mich von einem Meisterbläser aussaugen lassen. Da merkt man die Leidenschaft hinter der Blaskunst.

Ich habe heute nur einen kurzen Bericht geschrieben, da ich nur so auf dem Sprung bin. Am Sonntag gehe ich, wenn es klappt, auf eine Fototour in die Burg Wichenstein. Also könnt ihr euch schon mal auf ein paar neue heisse Bilder freuen

 

Liebe Grüsse

Eure immergeile Cheryl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0